July 24-28 German Focusing Association (DAF) Annual International Meeting

 

 Internationale Focusing Sommerschule

24. Juli bis 3. August 2017
im Humboldt-Haus Achberg bei Lindau am Bodensee

Leitung: Klaus Renn und Dr. Johannes Wiltschko

PROGRAMM

Die Fortbildungspunkte der Psychotherapeutenkammer werden beantragt.

1. Teil:  24. – 28. 7. 2017

Der erste Teil der Sommerschule beginnt am Montag, dem 24. Juli 2017 um 18.00 mit dem Abendessen und dem anschließenden Seminarbeginn und endet am Freitag, dem 28. Juli 2017 um 13.00 Uhr. Vier Seminare finden parallel statt.

01     Embodied Life: Meditation, Feldenkrais Movements and Embodied Inquiry

         mit Russell Delman, Übersetzung: Martin Beilich

02     Finde den Schlüssel zu deinem inneren Schatz: Focusing und Märchen

         mit Martin Gottstein

03     Das Vage wagen – Tanz des Augenblicks. Authentic Movement und Focusing

         mit Almut Hepper

04     Gendlins Denken begreifen: Mit Übungen philosophieren – mit Philosophie üben

         mit Dr. Donata Schoeller (offenes Seminar für alle Interessierten!)

05     Zwischentag:  29. 7. 2017

 

2. Teil:  30. 7. – 3. 8. 2017

Der zweite Teil der Sommerschule beginnt am Sonntag, dem 30. Juli 2017 um 18.00 mit dem Abendessen und dem anschließenden Seminarbeginn und endet am Donnerstag, dem 03. August 2017 um 13.00 Uhr. Vier Seminare finden parallel statt.

06     Die heilsame innere Beziehung (Seminar Focusing I)

         mit Frank Lippmann

07     Die Essenzen, die mich und meine Arbeit ausmachen

         mit Prof. Dr. Luise Reddemann

08     Der clownesce Response

         mit Bettina Natho

09     Lasst uns das Neue annehmen und in Bewegung bringen mit Tanz, Focusing und Bewegung

         mit Ulrike Boehm und Prof. Martina Sagmeister

 

Kostenfreies Angebot vor dem Frühstück und nach dem Abendessen

Mit Osho-Meditationen erfrischt in den Tag und entspannt in die Nacht                                                            Leitung: Renate Leinmüller

OSHO ist ein indischer Mystiker, der in den 70erund 80er Jahren des 20. Jh. eine Vielzahl aktiver Meditationen entwickelt hat. Die Meditationen sind in der Regel 60 Minuten lang und haben einen klar strukturierten Ablauf, der von Musik unterstützt wird. Am Morgen werden vorrangig energetische Formen angeboten, klassischerweise die Dynamische, und am Abend eher sanftere Varianten wie Kundalini, Heart Meditation, Nadabrahma oder Devavani.

Website des DAF: www.daf-focusing.de


contact: johanneswiltschko@msn.com

Date: 
Monday, July 24, 2017 - 6:00pm to Friday, July 28, 2017 - 1:00pm